wenigermiete.de

wenigermiete.de hilft Mietern bei der Durchsetzung ihrer Rechte, wie zum Beispiel bei einem Anspruch bzgl. der Mietpreisbremse / Mietsenkung, der Abwehr einer Mieterhöhung, der Prüfung und Abwehr von rechtswidrigen Klauseln im Mietvertrag (z.B. Schönheitsreparaturen, Renovierung) oder bei einer mietrechtlichen Kündigung. Eine kostenlose Erstberatung ist garantiert. Ein Honorar fällt nur im Erfolgsfall an und bemisst sich an der erzielten Ersparnis für den Mieter.

Kategorie: Für Verbraucher / Mietrecht
Webseite: https://www.wenigermiete.de


wenigermiete.de Webseite
wenigermiete.de


Interview mit wenigermiete.de Gründer & Geschäftsführer Dr. Daniel Halmer
Seit wann gibt es wenigermiete.de?
wenigermiete.de gibt es seit 2016.
 
Was bietet wenigermiete.de?
Wir helfen Mietern. Einfach. Online. Ohne Risiko. Wir setzen Mieterrechte durch, z.B. bei einer Mieterhöhung, Kündigung oder beim Auszug. Das Kostenrisiko tragen stets wir, d.h. nur wenn wir für den Mieter erfolgreich waren, verdienen wir Geld. Stiftung Warentest und Finanztip empfehlen uns.
 
Wie sind Sie auf die Idee gekommen?
Als sich im Sommer 2016 die Einführung der sog. Mietpreisbremse jährte, war die Presse voller Kritik und Spott. Kein Mieter hatte von seinen Rechten auf eine faire Miete Gebraucht gemacht. Das hat uns gewundert, denn das Gesetz stellte Mietern alle rechtlichen Mittel an die Hand. Dann haben wir verstanden, dass es für viele Mieter einfach zu aufwändig und kompliziert ist, sich im Detail zu informieren und die Ansprüche zu ermitteln. Deshalb haben wir einen Online-Rechner gebaut, mit dem Mieter in wenigen Minuten ausrechnen können, wie viel Miete sie pro Monat sparen können. Per Mausklick werden wir beauftragt und treten – freundlich aber bestimmt – an den Vermieter heran. Im Erfolgsfall zahlt der Mieter für alle Zukunft weniger Miete. Daher unser Name.
 
Wer ist die Zielgruppe von wenigermiete.de?
Alle Mieter in Deutschland.
 
Was kostet wenigermiete.de bzw. was ist Ihr aktuelles Preismodell?
Wir verdienen nur Geld, wenn wir erfolgreich für den Mieter die Rechte durchsetzen, d.h. zum Beispiel eine Mietsenkung erzielen oder die Mieterhöhung abwehren. Unser Erfolgshonorar bemisst sich an der erzielten Ersparnis für den Kunden, d.h. aus Kundensicht lohnt es sich immer, uns einzuschalten. Stiftung Warentest und Finanztip halten unser Preismodel und unsere AGB für fair und transparent.


wenigermiete.de in der Presse