Nils Oberschelp wird Co-CEO der CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft

CLARIUS.LEGAL

18.09.23 – Nils Oberschelp wird zum 1. Oktober 2023 in den Vorstand der CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft berufen. Er wird in seiner Rolle als Co-CEO neben dem Gründer und CEO Dr. Ernst Georg Berger, vorrangig die Themen Legal Tech, sowie Vertrieb, Marketing, IT und Finanzen verantworten.

Nils Oberschelp ist Rechtsanwalt und verfügt über eine mehr als fünfundzwanzigjährige Führungserfahrung im Medien- und Digitalgeschäft.

Nach unterschiedlichen Geschäftsführungs-Positionen bei Gruner + Jahr in Hamburg und Wien, hatte er mehrere Jahre den Vorsitz der Geschäftsführung in der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH inne und wurde danach CEO der Motor Presse Stuttgart. Im Anschluss war Oberschelp zuletzt CEO des Delius Klasing Verlages. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des Aufsichtsrates der Strategieberatung ADVYCE & PERLITZ.

„Ich freue mich sehr darauf, die Zukunft von CLARIUS.LEGAL mitgestalten zu können. Die Rechtsbranche wird immer stärker von Technologien geprägt und unser Team bei CLARIUS.LEGAL hat innovative und pragmatische Lösungen entwickelt, die unsere Kunden bei den stetig wachsenden Anforderungen unterstützen. Diesen erfolgreichen Weg möchten wir gemeinsam mit dem Team in den nächsten Jahren kontinuierlich ausbauen.“, so Oberschelp.

„Auf die Zusammenarbeit mit Nils Oberschelp freue ich mich besonders, da wir uns perfekt ergänzen. Gerade seine Erfahrung darin, klassische Geschäftsmodelle in eine digitale Zukunft zu überführen, ist genau das, was wir im Rechtsbereich brauchen.“, fügt Berger hinzu.

Foto: © CLARIUS.LEGAL

zurück zum Legal Tech Nachrichten Überblick