BRYTER erhält 6 Mio. US-Dollar Investment

BRYTER Invest

12.11.19 – Der deutsche Legal Tech No-Code Plattform Anbieter BRYTER erhält eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von 6 Millionen US-Dollar von den führenden Venture-Capital-Firmen Accel und Notion Capital, sowie von mehreren business angels, darunter die SaaS-Veteranen Mike Chalfen (Gründer von Mosaic Ventures) und Charles Songhurst.

Laut BRYTER wird das frische Kapital für die Erweiterung des Teams und das weitere Wachstum, die Forschung und Entwicklung verwendet. Kernstück ist die Entwicklung einer globalen Kundenerfolgsstrategie, um eine schnelle Einführung von BRYTER zu gewährleisten. Im Rahmen der Transaktion werden Luca Bocchio von Accel und Jos White von Notion in den Vorstand von BRYTER eintreten.

Mehr über BRYTER finden Sie hier.

zurück zum Legal Tech Nachrichten Überblick