winra

winra ist eine Softwarelösung speziell für Rechtsabteilungen, die es mit Hilfe einer elektronischen Akte ermöglicht, juristische Arbeitsprozesse noch effektiver zu gestalten. Die elektronische Akte in winra bildet das vollständige interne Mandat ab, strukturiert alle Daten und stellt diese zentral bereit, so dass Teamarbeit und eine Vertretung z.B. im Urlaubsfalle kein Problem mehr darstellen.

Durch die hohe Spezialisierung von winra auf die Bedürfnisse der Rechtsabteilung werden die folgenden drei Aktenarten angeboten:

  • Die Standardakte: Die juristische Akte für sämtliche Vorgänge in der Rechtsabteilung, klassifiziert in zahlreiche, individuelle Aktentypen, z.B. Beratungsakte, Gesellschaftsrechtsakte, Prozessakte, Arbeitsrechtsakte etc.
  • Die Vertragsakte: Leisten Sie optimales Vertragsmanagement mit der Vertragsakte, in der Sie Ihre Verträge ordnen, detailliert verwalten und mithilfe des Vertragsregisters auswerten können.
  • Die Markenakte: Strukturieren Sie Ihre Marken (national, international, EU und IR) in der Markenakte und werten Sie diese mithilfe des Markenregisters aus.

Kategorie: Software / Law Practice Management
Webseite: https://www.winra.de/

winra Webseite
winra


Interviewausschnitt mit Matthias Fischer, Bereichsleiter für Unternehmensjuristen-Software bei der Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmensjuristen?
Unsere Kunden bedauern häufig, dass sie als Abteilung und generell rechtliche Anforderungen unzureichend in die Geschäfts- und Entscheidungsprozesse im Unternehmen eingebunden sind und sie ihre Aufgabe nur unvollständig erfüllen könne. Das bereits vorhandene Potenzial wird von den Unternehmen folglich nicht ausgenutzt und Ressourcen werden nicht optimal ausgeschöpft.
 
Wie kann die Software winra Unternehmensjuristen dabei unterstützen?
Bei juristischen Arbeitsprozessen in der Rechtsabteilung fallen naturgemäß Dokumente und E-Mails in hoher Anzahl an. Oft findet der Datenaustausch noch über den analogen Weg statt oder Daten werden lediglich lokal auf einem Laufwerk gespeichert. Das Prozessmanagement wird häufig ausschließlich mit generischen Programmen wie Explorerordnern oder E-Mail-Programmen bewältigt. Diese ineffiziente Situation wird mit dem Einsatz der elektronischen Standard-, Vertrags- oder Markenakte behoben, die die Wolters Kluwer Software winra bietet. Durch die vollständig und zentrale Verwaltung des einzelnen Vorgangs wird die elektronische Akte zum tragenden Bestandteil der täglichen Arbeitsprozesse der Rechtsabteilung, dokumentiert jederzeit den Status und ermöglicht über Analysen ihre strategische Ausrichtung sowie das Reporting an die Unternehmensleitung.