LEVERTON

LEVERTON ist ein Marktführer für intelligente Informationsextraktion und Dokumentenmanagement-Software. Die LEVERTON Software soll Rechtsanwälten dabei helfen durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz Zeit und Kosten bei Vertragsanalysen zu sparen und lohnt sich vor allem im Einsatz bei sehr umfangreichen Vertrags-Dokumenten, die durchsucht werden müssen. Das Ziel ist dabei eine schnelle Ausgabe der relevanten Daten zu liefern, nach denen gesucht wird. Spezialisiert ist LEVERTON auf Mietverträge / Leasingverträge.

Kategorie: Für Anwälte / Dokumentenanalyse & eDiscovery
Webseite: https://leverton.de

LEVERTON Webseite
LEVERTON


Interview mit LEVERTON CEO Abhinav Somani
Seit wann gibt es LEVERTON?
LEVERTON wurde im Februar 2012 gegründet.
 
Was bietet LEVERTON?
LEVERTON entwickelt und wendet seit 2012 innovative „Deep Learning“ Technologien an, um Daten aus Unternehmensdokumenten in mehr als 20 Sprachen zu extrahieren, zu strukturieren und zu verwalten. Die LEVERTON Plattform ermöglicht globalen Großunternehmen, Immobilieninvestoren und -dienstleistern ein bedeutend effizienteres und kostengünstigeres Daten- und Dokumentenmanagement.
 
Wie sind die Gründer auf die Idee gekommen?
Als Spin-off vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hat LEVERTON eine „Deep Learning“-Technologie entwickelt, welche auf künstlicher Intelligenz basiert, und darauf abzielt, mithilfe computerlinguistischer Algorithmen neuronale Netzwerke nachzuempfinden. Diese neuartige Technologie ist dazu fähig, einzelne Parameter automatisiert aus Dokumenten zu extrahieren, und auf diese Weise strukturierte, „intelligente“ Daten zu schaffen. Das Ziel des Teams bestand zunächst darin, Anwendungsfälle für die „state-of-the-art“-Technologie zu finden, und zwar in einer Industrie, in der sie den größtmöglichen Mehrwert schaffen würde
 
Wer ist die Zielgruppe von LEVERTON?
LEVERTONs Software findet generell Anwendung für verschiedene, unstrukturierte Unternehmensdokumente. Der Fokus liegt hierbei auf gewerblichen Miet- und Leasingverträgen. Verschiedene Stakeholder der Immobilienwirtschaft – Immobilieninvestoren, Asset- und Property Managern, sowie Anwälte und Dienstleister – profitieren bereits von den Effizienzsteigerungen im Daten- und Dokumentenmanagement. Darüber konnte der Anwendungsfall der neuen Lease Accounting Standards IFRS 16 (US GAAP ASC 842) identifiziert und umgesetzt werden. Die Skalierbarkeit der LEVERTON Technologie ist enorm, da sie prinzipiell auf jegliche Art von Dokumenten angewendet werden kann; weitere zukünftige Anwendungsfälle sind somit sehr vielfältig und reichen von Kreditverträgen zu Versicherungsverträgen.
 
Was kostet LEVERTON bzw. was ist Ihr aktuelles Preismodell?
Preise sind nur auf Nachfrage erhältlich.


LEVERTON Firmenvideo


LEVERTON Software Screenshot
LeReTo Software


LEVERTON in der Presse