advocado

Advocado bietet für die häufigsten Rechtsfragen optimierte Rechtsprodukte zum Festpreis. Auf der Rechtsberatungsplattform können Nutzer ihre Rechtsprobleme online einstellen und dann Angebote von Anwälten einholen. Advocado ist eine der führenden Legal Tech Unternehmen in Deutschland im Bereich Anwaltsvermittlung und fällt immer wieder mit innovativen Ideen auf, wie z.B. der Möglichkeit Advocado auch über Amazons Alexa zu nutzen. Seit der Gründung im Jahr 2014 haben sich über 350 Kanzleien auf der Plattform registriert und über 15.000 Mandanten wurden vermittelt (Stand 2018). Advocado wickelt dabei monatlich Angebote in Höhe eines mittleren sechsstelligen Betrages ab.

Kategorie: Für Verbraucher / Rechtsportale
Webseite: https://www.advocado.de

Advocado Webseite
advocado


Interview mit Gründer und CEO Maximilian Block
Seit wann gibt es advocado?
Die Software-Lösung, die Anwälte für die Bearbeitung von Mandaten und die Betreuung ihrer Kunden nutzen, bieten wir seit 2014 an. Seit 2015 vermittelt advocado qualifizierte und spezialisierte Anwälte aus ganz Deutschland an auf unserer Plattform registrierte Nutzer. Der offizielle Start unseres Online-Marktplatzes für Rechtsdienstleistungen fand nach einer intensiven Entwicklungsphase und einer grundlegenden Systemumstellung im Herbst 2015 statt. Seitdem haben wir uns nicht nur zu einem der führenden Marktplätze für hochwertige und digital abgewickelte Rechtsdienstleistungen zum Festpreis entwickelt, sondern erweitern auch unser Angebot an Rechtsdienstleistungen und Features stetig.
 
Was bietet advocado?
advocado bietet ausgezeichnete Beratung von erfahrenen und unabhängigen Anwälten zu jedem juristischen Problem. Über eine kostenfreie Ersteinschätzung erhalten Rechtssuchende zunächst eine schnelle und unverbindliche Orientierungshilfe. In einem persönlichen Gespräch erläutert ein erfahrener Anwalt Gesetzeslage, juristische Möglichkeiten und damit verbundene Chancen und Risiken. Sofern eine weiterführende Betreuung notwendig ist, wird ein auf die Bedürfnisse des Mandanten zugeschnittenes Angebot mit detailliertem Leistungsumfang und zum transparenten Festpreis erstellt. Der Mandant entscheidet selbst, ob ihm die kostenfreie Ersteinschätzung genügt oder ob eine anwaltliche Betreuung in Anspruch genommen wird. Verpflichtungen gibt es keine.
Unsere Mandanten werden dabei vollumfänglich betreut. Über unsere verschlüsselte Online-Plattform werden Erstkontakt, Beratung und Vertretung im Streitfall sowie Zahlungsabwicklung einfach und übersichtlich abgewickelt. Durch ein sicheres Dokumentenmanagement ist der Zugriff auf alle wichtigen Unterlagen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus gewährleistet. Auch die Kommunikation zwischen Mandanten und Anwälten verläuft immer stabil und sicher – durch die Nutzung deutscher Server sind außerdem alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Anforderungen erfüllt.
 
Wie sind Sie auf die Idee gekommen?
Ich verfolgte die Idee von advocado schon lange vor Unternehmensgründung – die advocado community für Rechtsanwälte gründete ich bereits 2000 und konnte seitdem wertvolle Erfahrungen im Anwaltsmarketing und der Erstellung von Anwaltshomepages sammeln. Zudem war ich auf der Suche nach einem passenden Partner, der das Know-how mitbrachte, dass mir fehlte, um aus der Idee ein Unternehmen zu machen. 2013 lernte ich im Rahmen des Ideenwettbewerbs UNIQUE an der Universität Greifswald Jacob Saß kennen und gründete mit ihm advocado, um die Suche nach dem passenden Rechtsbeistand einfacher, schneller und transparenter zu gestalten. Die Frage, ob es möglich sei, die gesamte Mandatsverwaltung abzubilden, trieb uns dabei an.
 
Wer ist die Zielgruppe von advocado?
Unsere Kunden sind Privat- und Geschäftskunden, die ein Rechtsproblem haben. Da es unser Anspruch ist, für jedes Rechtsproblem die passende Lösung bzw. den spezialisiertesten Anwalt zu vermitteln, schicken wir keine Mandanten weg.
 
Was kostet advocado bzw. was ist Ihr aktuelles Preismodell?
Dies ist abhängig von der Komplexität der Rechtsfrage und dem Aufwand, den deren Bearbeitung benötigt. Zunächst bieten wir zu jedem Rechtsproblem wie gesagt eine kostenfreie Ersteinschätzung an. Auf Wunsch bzw. bei Bedarf wird dann im Anschluss ein individuelles Angebot mit detaillierter Leistungsbeschreibung und zum Festpreis erstellt. Da jede Rechtsfrage anders ist, lassen sich hier nur schwer Durchschnittspreise angeben. Unsere Rechtsprodukte stellen hier eine Ausnahme dar – hier liegen die Preise zwischen 29,00 EUR und 1.785,00 EUR.


Advocado Firmenvideos

 


Advocado in der Presse