lawpilots

Die lawpilots GmbH ist ein Legal Tech Start-up, welches mit der lawpilots academy Online-Kurse für Datenschutz, Compliance, Informationssicherheit und Arbeitsschutz in vielen Sprachen anbietet. Mit Grafiken, Spielen und Videos sind die Kurse abwechslungsreich und unterhaltsam gestaltet und vermitteln Wissen nachhaltig.
Mit dem neuen Standbein lawpilots solutions wird lawpilots zum Legal Tech Hub. Die Legal-Operations-Plattform entlastet vor allem die Rechtsabteilungen. Eine erste Solution unterstützt Fachabteilungen mit einem Chatbot in der Entscheidung, ob und welche Verträge im Fall von Auftragsdatenverarbeitung geschlossen werden müssen. Damit können Rechtsabteilungen deutlich entlastet werden.

Kategorie: Rechtsprodukte / Compliance
Webseite: https://www.lawpilots.com/de-de

lawpilots
lawpilots


Interview mit Geschäftsführer Dieter Kerkfeld und Philipp von Bülow
Seit wann gibt es lawpilots?
Seit 2017.
 
Was bietet lawpilots?
Zum einen Online-Schulungen in den Rechtsgebieten Datenschutz, Compliance, Arbeitsschutz und Informationssicherheit, zum anderen als neue Geschäftsfelder legal operations zur Vereinfachung von Datenschutz-Prozessen in Unternehmen und Organisationen.
 
Wie sind Sie auf die Idee gekommen?
Initialzündung war die DSGVO. Sie machte die Weiterbildung der Mitarbeiter im Datenschutz zu einem wichtigen Thema. Das wir dafür die vielfältigen Möglichkeiten von Online-Kursen nutzen wollten, war für uns schnell klar. Online-Bildung ist das Bildungsmodell der Zukunft. In die Weiterbildung der Mitarbeiter wird viel Geld investiert, gleichzeitig bietet der Markt noch viel Raum für ebenso lehrreiche wie einprägsame und unterhaltsame Mitarbeiterschulungen. Durch kreative und abwechslungsreiche Gestaltung sind unsere Schulungen einmalig am Markt. Mit lawpilots solutions gehen wir den nächsten Schritt, Unternehmen und Organisationen mit digitalen Lösungen für den Daten- und Informationsschutz zu unterstützen und Rechtsabteilungen zu entlasten.
 
Wer ist die Zielgruppe lawpilots?
Unternehmen und Organisationen jeder Branche und Größe, vor allem aus dem Mittelstand.
 
Was kostet lawpilots bzw. was ist Ihr aktuelles Preismodell?
Unsere Preise staffeln sich nach der Zahl der gebuchten Teilnehmer. Sie können beispielsweise 50 Mitarbeiter für je 14,90 EUR nachhaltig in den Herausforderungen der DSGVO schulen.